Weiter auf dem Weg zur Marke ö21 – Strategietagung in Hann. Münden

„Wir werden gebraucht. Viel zu tun.“ Unter diesem Motto trafen sich am 29. und 30. September 2016 Mitglieder und Förderer des Beraternetzwerks ökofinanz-21 im Biohotel bei Hannoversch Münden. In einem von Margarete Peters (Düsseldorf) moderierten Workshop wurden Ziele geschärft und Maßnahmen für die nächsten 12 Monate beschlossen. Die Ausrichtung auf nachhaltige Finanzberatung findet mehr und mehr Resonanz. Es wurden auch Schwächen in der Kommunikation und der Qualitätssicherung diskutiert, die künftig in mehreren Teams planmäßig bearbeitet werden.  Auf der abschließenden Mitgliederversammlung wurde der Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. 1. Vorsitzender ist weiterhin Ingo Scheulen aus Bad Salzuflen. Auch Thomas […]

Weiterlesen

ökofinanz-21 wählt neuen Vorstand

Auf ihrer Jahrestagung am 25.09.2014 in Fulda haben die Mitglieder von ökofinanz-21 e.V. einen neuen Vorstand gewählt. Ingo Scheulen aus Bad Salzuflen wurde für weitere 2 Jahre als Vorsitzender wiedergewählt. Jürgen Döppeler, 2003 Mitbegründer des bundesweiten Netzwerks für nachhaltige Vermögensberatung, stellte sich wegen anderer Engagements nicht mehr zur Wahl. An seiner Stelle wurde Thomas Grimm aus Geretsried zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Drei Beisitzer komplettieren den Vorstand: Manfred Jörger und Christoph Schierholz (beide Berlin) sowie Jost Kerkmann aus Hamburg. Die Mitglieder wollen verstärkt den Erfahrungsaustausch im Beratungsalltag organisieren. Die Herausforderungen durch die Fragilität der Finanzmärkte und die vielfältigen neuen Regulierungen für […]

Weiterlesen

Offener Brief an die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Sehr geehrte Damen und Herren, Genauso wie Bündnis 90/Die Grünen fordert auch unser Beraterverband mehr Transparenz und die Beachtung von ethisch-ökologischen und sozialen (Mindest-)Kriterien bei den öffentlich zum Vertrieb zugelassenen Finanzprodukten. In diesem Zusammenhang tauchte von Ihrer Seite die Forderung nach einem Institut „Finanzmarktwächter“ auf. ( … ) Bündnis 90/Die Grünen war (leider) im Vorfeld der letzten Bundestagswahl die einzige Partei, die umfassend auf den Fragenkatalog des Forums Nachhaltige Geldanlagen geantwortet hat. Daher wenden wir uns an Sie als Fachpolitiker, um Ihnen einige Gedanken aus Sicht freier und nachhaltig orientierter Finanzberater/innen zu übermitteln. Nun haben wir mit der BAFin bereits […]

Weiterlesen

Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft

Wenn es um Nachhaltigkeit geht, denken die meisten Menschen nicht in erster Linie an Geld. Aber mit Geld wird vieles bewegt, zum Guten und zum Schlechten. Ist also der Nachhaltigkeitsgedanke Jobmotor auch in der Finanzwirtschaft? Ein Leitartikel von Ingo Scheulen in „arbeitsmarkt Umweltschutz + Naturwissenschaften“; hrsg. vom Wissenschaftsladen  Bonn e.V., Buschstr. 85, 53113 Bonn. Hier geht’s zum Leitartikel.

Weiterlesen
1 2