ökofinanz-21 Frühjahrstagung 2024 im Zeichen der Biodiversität

Vom 25. bis 26. April 2024 trafen sich rund 50 engagierte Mitglieder des ö21-Netzwerks mit Gästen in Fulda zur traditionellen Frühjahrstagung. Titel und Thema der Veranstaltung lauteten: Umstrittene Wirtschaftsaktivitäten – der Umgang mit Ausschlüssen. Die Organisatoren der Tagung, Mike Schramm (ö21-Mitglied, Finanzberater) und Julius van Sambeck (Fördermitglied, GF Ethius Invest), stellten umstrittene, Biodiversität zerstörende Wirtschaftsaktivitäten in den Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionsrunden. Letztlich ging es auch um die Frage, ob die Bewertung von nachhaltigen Geldanlagen mittels von Ausschlusskriterien noch wirksam genug ist oder erweitert werden muss. Reicht es, grüne von umweltschädlichen Investments zu trennen, wenn beispielsweise Brückentechnologien und Transformationsprozesse zu […]

Weiterlesen

Herausforderungen für die Finanzberatung – unsere Herbsttagung 2022 im Augustinerkloster, Erfurt

Herausforderungen für die Finanzberatung: Krieg, Klima, Taxonomie – wie können wir nachhaltig beraten? So waren die Themen für die Herbsttagung von ökofinanz-21 gesetzt. Diese Themen spiegeln auch weltweite Entwicklungen und ihre Konsequenzen für das Arbeiten und Leben im 21. Jahrhundert wider. Klimakatastrophe, Artensterben, Verteilungskämpfe, Korruption und vieles mehr gründen auch auf dem Umgang mit Finanzen. Die Kapitalanlage und die Finanzberatung im Sinne der Entwicklungsziele der Vereinten Nationen ist dringlicher denn je. Aber leider ist die Kompetenz für eine wirklich nachhaltig ausgerichtete Finanzberatung im Markt allgemein nur rudimentär vorhanden.  Und diese wird sich durch Verordnungen nicht per se entwickeln. Um die […]

Weiterlesen

Anforderungen an nachhaltige Geldanlagen – zwischen Impact und Greenwashing

Eindrücke der ökofinanz-21-Tagung von Christine Sommer-Guist Am 18. Und 19. Mai 2022 trafen sich rund 55 Finanzfachleute im Bonner UniClub zur Frühjahrstagung des Netzwerks für nachhaltige Vermögensberatung ökofinanz-21. Es war aus wohlbekannten Gründen das erste Zusammentreffen in Präsenz seit zwei Jahren. Seine Bedeutung erlangte es aber nicht nur deswegen. Die anwesenden Expert*innen schufen diese mit ihrem außerordentlichen Engagement für Nachhaltigkeit in der Geldanlage, das immer stärker wahrgenommen und anerkannt wird – von Verbraucher*innen ebenso wie von namhaften Institutionen und Unternehmen, die das Thema nachhaltige Geldanlagen beherrschen. Das Finanzberaternetzwerk ökofinanz-21 hat sich seit bald zwei Jahrzehnten der Nachhaltigkeit verschrieben und veranstaltet […]

Weiterlesen

Frühsommertagung am 14.-15.6.2021 online

Nachhaltigkeit im Mainstream – von Impact bis Greenwashing   Unsere regelmäßig im Frühjahr stattfindende Tagung findet am 14. und 15.Juni online statt. Die Debatte um ein nachhaltiges Finanzwesen hat Fahrt aufgenommen. Die Pflicht zur Transparenz und zur Offenlegung der Wirkung auf Aspekte der Nachhaltigkeit ist vorangekommen. Es geht nicht nur um die Bekämpfung der Klimakrise, sondern auch um soziale und globale Gerechtigkeit. Die Corona-Pandemie führt uns vor Augen, dass wir unser Leben, unser Wirtschaften und den Umgang neu und resilienter ausrichten müssen. Entscheidend ist, ob aus Ankündigungen und Bekenntnissen auch Taten folgen. Als Pioniere der nachhaltigen Beratung sind wir gefordert […]

Weiterlesen

ökofinanz-21 verkündet neue Grundsätze für Finanzberatung

Nachhaltige und gute Finanzberatung braucht einen Kompass. ökofinanz-21 e.V. stellt seine neuen Grundsätze für Finanzberatung als einen solchen Kompass vor. Freie Beratung, hohe persönliche Motivation für das Thema der Nachhaltigkeit, fortwährende Weiterentwicklung von Kriterien und professioneller Austausch mit anderen Finanzberatern und Investmenthäusern sind die Eckpfeiler der neuen Grundsätze. Vorangetrieben durch die Arbeitsgemeinschaft Werte und Kriterien wurden diese Grundsätze seit 2019 erarbeitet. Im Kontext der aktuellen Diskussion um Sustainable Finance ist Finanzberatung bislang noch wenig im Fokus. Die Offenlegung von Nachhaltigkeitsgrundsätzen zum 10.03.2021 (Anforderung nach Offenlegungsverordnung) ist hier ein erster noch zaghafter Anfang. Bei den Grundsätzen von ökofinanz-21 geht es um […]

Weiterlesen

ö21-Frühjahrstagung abgesagt !

Frühjahrstagung leider abgesagt! Aufgrund der eskalierenden Entwicklung der Corona-Pandemie haben wir am 11.03. beschlossen, unsere Frühjahrstagung abzusagen. Ob, wann und wo wir Tagung später nachholen, ist derzeit nicht planbar. Unser Tagungsmotto „Über den Tag hinaus“ hat ungeahnt eine ganz andere Bedeutung und Brisanz bekommen. Alle angemeldeten Teilnehmer*innen sind am selben Tag unterrichtet worden. Wir sehen uns mit in der Verantwortung, die Ausbreitung der Infektion einzudämmen. Wir werden rechtzeitig über die nächsten Treffen an dieser Stelle informieren.    

Weiterlesen

Nachhaltig beraten. Nachhaltig anlegen. Echt jetzt? Ja. Echt. Jetzt.

Unsere Herbsttagung ist am 11./12. November 2019 in Erfurt. Wir treffen uns mit Gästen und Fachleuten im Augustinerkloster und treiben das Thema Nachhaltige Beratung weiter voran. Gäste sind herzlich willkommen. Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 15.10.2019. Hier geht’s zum Programm. – Hier finden Sie das Formular für die Anmeldung Herbsttagung 2019. Nur mit einer gezielten Umsteuerung beim Umgang mit Geld und Finanzen können wir die großen Zukunftsfragen lösen. Wir sind schon lange dran. Mit immer mehr Mitstreitern. Themen: Werte & Kriterien der Nachhaltigkeit / Tools und Best Practise in der Beratung / Professionalisierung / Ausbau der Vernetzung

Weiterlesen