Future of Fair Finance

Messe Dortmund Strobelallee 45, Dortmund, NRW

Fachtagung: Das Ziel von Future of Fair Finance ist es, das Know-How zu Sustainable Finance der großen Finanzzentren in Europa sowie neue Entwicklungen dazu von Gesetzgebung und Regulierern direkt in die Regionen zu bringen. Durch die Schaffung neuer interaktiver Lernräume, werden Führungskräften von Finanzdienstleistern, Investor*innen sowie nachhaltigen Unternehmen die Chance geboten, Vorreiter im Thema Sustainable Finance zu werden oder zu bleiben und damit sozial und ökologisch notwendige Fortschritte schneller als bisher voranzubringen.

6. Marktplatz Nachhaltige Investments in Dortmund

Messe Dortmund Strobelallee 45, Dortmund, NRW

Der Marktplatz Nachhaltige Investments findet in 2019 erstmals im Rahmen der FAIR FRIENDS statt, Deutschlands größter Nachhaltigkeitsmesse unter Schirmherrschaft der Bundesumweltministerin, und erstmals ausgerichtet von der Messe Dortmund. Die Erfinder des Marktplatzes, die Qualitates GmbH aus Darmstadt, übergibt das hochkarätige Event - eine Mischung aus Messe und Kongress - in diesem Jahr an die Messe Dortmund. Partner des "Marktplatzes" 2018 Die Messe Dortmund entwickelt damit ihre 10jährige Tradition im Bereich Nachhaltigkeit weiter: Der Marktplatz findet nun jährlich am Donnerstag vor der FAIR FRIENDS jeweils Anfang September statt. Er wird mit diesem Schritt zu einem noch wichtigeren Treffpunkt für Financial Professionals, [...]

Investmentethische Grundfragen im Kontext der Digitalisierung

Haus am Dom Domplatz 3, Frankfurt/Main, Hessen

Die Digitalisierung beeinflusst zunehmend den Finanzsektor und damit auch die Bedingungen und Möglichkeiten für Investoren. Algorithmen sind Bestandteil von Investitionsprozessen. Robo-Advisor, Crowd-Investing und Krypto-Währungen sind neue Herausforderungen, die unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit diskutiert werden. Informationen zum Event hier.

Nachhaltig beraten. Nachhaltig anlegen. Echt jetzt? Ja. Echt. Jetzt.

Augustinerkloster Erfurt Augustinerstraße 10, Erfurt, Thüringen

Unsere Herbsttagung ist am 11./12. November 2019 in Erfurt. Wir treffen uns mit Gästen und Fachleuten im Augustinerkloster und treiben das Thema Nachhaltige Beratung weiter voran. Gäste sind herzlich willkommen. Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 15.10.2019. Hier geht's zum Programm. - Hier finden Sie das Formular für die Anmeldung Herbsttagung 2019. Nur mit einer gezielten Umsteuerung beim Umgang mit Geld und Finanzen können wir die großen Zukunftsfragen lösen. Wir sind schon lange dran. Mit immer mehr Mitstreitern. Themen: Werte & Kriterien der Nachhaltigkeit / Tools und Best Practise in der Beratung / Professionalisierung / Ausbau der Vernetzung

Event zur Vergabe des FNG-Siegels

Römerberg Frankfurt/Main, Hessen

Seit 2016 wird das Qualitätssiegel für nachhaltige Investmentsfonds vergeben. Für 2020 haben sich erneut mehr Akteure beworben als im Vorjahr. Die Bekanntgabe findet im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung statt. Die Auswahl wird von der Qualitätssicherungsgesellschaft Nachhaltiger Geldanlagen (QNG GmbH) organisiert. Infos zu dem Kriterien und dem Prüfprozess finden Sie hier. Weitere Infos folgen in Kürze.

ö21-Frühjahrstagung abgesagt !

Haus Klara Kloster Oberzell 2, Würzburg, Bayern

Frühjahrstagung leider abgesagt! Aufgrund der eskalierenden Entwicklung der Corona-Pandemie haben wir am 11.03. beschlossen, unsere Frühjahrstagung abzusagen. Ob, wann und wo wir Tagung später nachholen, ist derzeit nicht planbar. Unser Tagungsmotto "Über den Tag hinaus" hat ungeahnt eine ganz andere Bedeutung und Brisanz bekommen. Alle angemeldeten Teilnehmer*innen sind am selben Tag unterrichtet worden. Wir sehen uns mit in der Verantwortung, die Ausbreitung der Infektion einzudämmen. Wir werden rechtzeitig über die nächsten Treffen an dieser Stelle informieren.    

Frühsommertagung am 14.-15.6.2021 online

Nachhaltigkeit im Mainstream – von Impact bis Greenwashing   Unsere regelmäßig im Frühjahr stattfindende Tagung findet am 14. und 15.Juni online statt. Die Debatte um ein nachhaltiges Finanzwesen hat Fahrt aufgenommen. Die Pflicht zur Transparenz und zur Offenlegung der Wirkung auf Aspekte der Nachhaltigkeit ist vorangekommen. Es geht nicht nur um die Bekämpfung der Klimakrise, sondern auch um soziale und globale Gerechtigkeit. Die Corona-Pandemie führt uns vor Augen, dass wir unser Leben, unser Wirtschaften und den Umgang neu und resilienter ausrichten müssen. Entscheidend ist, ob aus Ankündigungen und Bekenntnissen auch Taten folgen. Als Pioniere der nachhaltigen Beratung sind wir gefordert [...]

Frühjahrstagung 2022

Universitätsclub Bonn Konviktstr. 9, Bonn, NRW

Zwischen Impact und Greenwashing Gelder zukunftsorientiert zu investieren und somit Kapitalströme in sinnvolle Bahnen zu lenken ist weiter eine große Herausforderung. Diese ist im letzten Jahr nicht kleiner geworden – und wird es wahrscheinlich auch in diesem Jahr nicht. Die eigentlich sinnvollen Ansätze auf EU-Ebene haben es in der Ausformulierung z.B. in der Offenlegungsverordnung erstmal geschafft, den Markt noch unübersichtlicher zu machen. Die abzusehende Bewertung von Investitionen in Atomkraft und Erdgas im Rahmen der EU-Taxonomie als nachhaltig könnte man auch als institutionell sanktioniertes Greenwashing bezeichnen. Und das wird letztlich den Effekt haben, dass Gelder, die dringend für den Ausbau der [...]